Privatkunden

Vorteile für Sie persönlich:

  • Durch die Zusammenarbeit mit get-free wird die Leistungsfähigkeit in den Bereichen Ausdauer, Schnelligkeit und Kraft verbessert.
  • Die schnellen Muskeln werden trainiert, ohne das Herzkreislaufsystem zu überlasten
  • Die Verletzungsanfälligkeit wird vermindert durch eine bessere Zusammenarbeit der grossen und kleinen Muskelgruppen
  • Die Koordinationsfähigkeiten werden verbessert.
  • Die Reizspitzen liegen nur knapp über der aerob-unaeroben Schwelle, so dass die Muskeln nie mit Laktat übersäuert werden.

get-free ermöglicht seinen Kunden, sich durch verschiedene Trainingsmethoden fit zu halten- egal ob im Spitzensport oder Anfängerbereich. Sie haben die Möglichkeit, Ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern und präventiv etwas für ihre Gesundheit zu machen.

 

Angebot:

Was ist Karate-Do?

Eine Frage, die öfter gestellt, meist aber gar nicht oder nur unvollkommen beantwortet wird.

Karate-Do, übersetzt „der Weg des Karate“, soll dem Übenden eine Hilfe auf dem Weg des Lebens sein. Durch das Karate-Training wird Körper und Geist geschult. Karate-Do bedeutet, sich frei zu machen von allen negativen Gedanken.

Ziele ist es:

  1. Das körperliche und seelische Gleichgewicht zu finden und zu erhalten.
  2. Seine Schwächen und Stärken zu erkennen.
  3. Eine eigene Persönlichkeit zu entwickeln.
  4. Ein besseres Körpergefühl zu entwickeln.

Mit dem Karate-Do möchten wir Leute im Alter von fünf bis 99 Jahren ansprechen.

 

Karate für Kinder ab 5 Jahren

Körperschule, Spass und Selbstvertrauen

Motorische Grundfertigkeiten werden vor allem im Gruppen-Training gezielt gefördert. Speziell bei Kindern stehen Spiel und Spass im Vordergrund. Disziplin und Toleranz sind – neben der Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit – wichtige Bestandteile bei der Erziehung zum Karateka.

Auch der junge Karateka trainiert so Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und seine Beweglichkeit.

 

Karate für Erwachsene

Karate – ein Sport für alle

Ob Ausgleichssport, allgemeine Fitness oder Selbstverteidigung, Karate eröffnet allen Altersgruppen ein breites sportliches Betätigungsfeld. Durch vielseitige Bewegungen fördert Karate Gesundheit, Wohlbefinden, innere Harmonie und Balance.

Deshalb haben sich viele junge und ältere Menschen für diesen Sport entschieden. Schritt für Schritt wachsen Geschicklichkeit und Leistungsvermögen. Die Gürtel in den verschiedenen Farben sind dabei Hilfe und Ansporn.

 

Karate für Frauen

Karate – moderne und wirksame Selbstverteidigung

Chinesische Mönche, die keine Waffen tragen durften, entwickelten aus gymnastischen Übungen im Laufe der Zeit eine spezielle Kampfkunst zur Selbstverteidigung. Diese Kampfkunst ist auch ein Ausdruck der Selbstbehauptung. Dies macht Karate – insbesondere für Frauen und Mädchen – besonders interessant.

 

Karate ab 40 Jahren

Karate – Fit und selbstbewusst im Alter

 

Fitness

Fitnesstraining kräftigt die Muskulatur, und ist somit eine wichtige Präventivmassnahme zur Erhaltung der Gesundheit bis ins hohe Alter. Die Gesundheit und das Wohlbefinden hängen wesentlich vom Zustand unserer Muskeln ab. Ständiges Sitzen entspricht nicht unserer Natur.

 

Pilates

Straffer Body, mehr Ausstrahlung, mit dem Körper im Gleichgewicht sein

In diesem Kurs soll der Körper als Einheit von Innen nach Aussen trainiert werden. Als zentrales Element wird das Becken stabilisiert und damit die Basis für einen widerstandsfähigen und flexiblen Körper mit optimierter Haltung geschaffen. Joseph Pilates nennt die Körpermitte zwischen Becken und Brustkorb das «Powerhouse». Die zentrale Achse bildet die Wirbelsäule. Die Beckenbodenmuskeln, die Bauchmuskeln und die tiefen Rückenmuskeln bilden einen Gürtel um unsere Körpermitte und halten unsere Taille wie ein Korsett zusammen. Ziel des Pilates ist es, das Körperzentrum nachhaltig aufzubauen und zu stärken.

Inhalt:
Beim Pilates-Training liegen sie auf Matten auf dem Boden. Dabei führen Sie langsam verschiedene Übungen aus. Die Hauptarbeit liegt in der Kräftigung des Rumpfbereichs. Dabei werden die tiefen Muskeln und die Körpermitte gestärkt (vor allem Bauch, Rücken, Hüften und Gesäss) und der Körper wird gestrafft. Ausserdem wird die Körperflexibilität verbessert und die Körperwahrnehmung geschult. Das Training kann auch Körper und Geist in Einklang bringen, da die Bewegungen sehr bewusst und mit grosser Konzentration ausgeführt werden.

Zielgruppe:
Das Training eignet sich für alle, die auf sanfte und wirkungsvolle Weise ihren Körper trainieren wollen. Die Übungen sind an Intensität nicht zu unterschätzen, es sind jedoch keine Anforderungen an Fitness vorausgesetzt.
Wenn Sie an akuten Rückenbeschwerden leiden, kontaktieren Sie vor der Kursanmeldung bitte Ihren Arzt.

Stockerstrasse 38 | 8002 Zürich | 044 554 71 18