Karate

clip_image002_0000Karate ist eine Kampfkunst. Im Karatetraining wird die Koordination sehr stark gefördert. Auch Ausdauer und Konzentration sind in der Grundschulung wichtig. Im Formenkampf und bei den Partnerübungen wird präzises Timing sowie Distanzgefühl vermittelt. Durch bewusstes Ein- und Ausatmen wird zudem die Atemtechnik geschult. Das ganzheitliche Körpertraining sorgt für eine gute Körperhaltung und eine starke Muskulatur.

Das Karate unterstützt die positive Persönlichkeitsentwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Stark zurückhaltende und ängstliche Kinder gewinnen an Selbstvertrauen. Gerade bei Mädchen ist diese Selbstbehauptung enorm wichtig – sie sollen sich durchsetzen können.

Die einfach aussehenden Bewegungsabläufe sind schwierig und müssen deshalb genau ausgeführt werden. Die Aufmerksamkeit und die Wahrnehmung des eigenen Körpers werden durch diesen Lernprozess stetig geschult und verfeinert. Wichtig ist hier vor allem die mentale Stärke, die durch das Karatetraining gewonnen wird.


Karate ist wie ein Baum. Er hat…

…einen festen Stamm,
(Tradition / Technik / Gesundheit)

…starke Wurzeln,
(Verankerung im Ursprung / Verbindung zum realen Leben und Alltag)

…verschiedene Äste,
(Kata / Zweikampf / Sport / Kinder / Senioren / Selbstverteidigung / Kunst)

…grüne Blätter
(um das Licht der Erkenntnis aufzunehmen / Ziel des Do)

und saftige Früchte!
(um weiterzugeben, was empfangen wurde)

Weitere Informationen unter www.karate-albis.ch

Stockerstrasse 38 | 8002 Zürich | 044 554 71 18